RRL goes SIM

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Community-Mitglieder


    Stell dir vor:

    Du liegst in Führung des Großen Preis von Großbritannien. Es ist die letzte Runde. Dein Erzfeind hängt dir im Windschatten deines Heckspoilers. Er hat jedoch den DRS-Punkt verpasst und den Knopf etwas später gedrückt. Doch es reicht. Er saugt sich ran und setzt sich neben dich. Ihr fahrt Rad an Rad auf der langen Hangar Straight auf Stowe zu. Jede Berührung könnte euer Ende bedeuten. Ihr nähert euch der Kurve. Deine Reifen sind am Ende des Lebenszyklus.

    Dadurch kannst du die Bremspunkte nicht mehr genau einschätzen. Doch du musst das Rennen gewinnen. Du bremst sehr später. Doch dein Gegner auch! Ihr fahrt mit Haaresbreite zwischen euch durch Stowe! Kurz darauf kommt Kurve 16 – Vale. Du liegst auf der Außenseite. Dein Gegner lässt nicht locker. Wieder bremst du spät und steigst voll in die Eisen. Deine Reifen blockieren! Überall Rauch! Du weißt, wenn du diese Kurve nicht bekommst, hast du verloren. Doch du lenkst spät ein und betest. Dein Gegner muss früher bremsen, um den Scheitelpunkt zu erwischen. Du bekommst gerade so die Kurve und liegst für Kurve 17 innen. Dein Gegner muss früher bremsen und du kommst gerade so durch. Mit überhitzten Reifen ziehst du auf die Start-Ziel-Gerade! Du gibst etwas zu früh Gas. Ein kleiner Quersteher raubt dir den Atem! Doch du schaffst es, den Wagen unter Kontrolle zu bringen. Dein Gegner setzt sich nochmal neben dich mit einem besseren Ausgang aus der Kurve. Da ist die karierte Flagge! Es wird knapp… du siehst rechts schon seinen Frontflügel! Geschafft! P1!! Du bist erleichtert. Was ein Rennen!


    Du wolltest schon immer wissen, wie es sich anfühlt, nackt, ohne Fahrhilfen und nur mit deinem eigenen Können in einem F1 Boliden zu sitzen? Du willst deine Fähigkeiten verbessern und so richtig Eins mit dem Wagen werden?


    Dann bist du hier genau richtig!

    Die Bauarbeiten für die erste Simulations-Serie der Rookie Racing Leaque sind im vollen Gange!


    Wir wollen eine Brücke aus einer Simulationsumgebung und der Rookie Racing DNA schaffen, und hoffen das zum offiziellen Saison-Start nächsten Jahres bestmöglich umgesetzt zu haben.


    Aber Obi, nächstes Jahr?? Das dauert ja noch ewig.

    Jein. Wir veranstalten eine Art Mini-WM bis zur offiziellen Premieren-Saison, in der wir auch die Einstellungen testen und weitere Anpassungen machen können. Das hilft uns, Fehler im Reglement etc. auszubügeln. Denn der Spaß steht immer noch an oberster Stelle und soll natürlich nicht zu kurz kommen.


    Aber nun ein paar Kern-Informationen!


    Wer sind die Serienleiter?

    Die Serienleiter unser neuen Serie sind Captain-Baalou und SteelOfDeath !

    Sie werden und sind eure Ansprechpartner für die neue Serie und werden auch die Mini-WM organisieren.

    Aber die Unterstützung vom Rest des Teams ist natürlich garantiert!


    Wann/Wie findet die Serie statt?

    Die Serie findet am DIENSTAG statt.

    Wie gewohnt um 20:00 Uhr startet der Renntag mit einem kurzen Quali und einem 100% Rennen gleich danach.

    Das Reglement für die Rennen ändert sich vor allem in den Fahrtalent-Einstellungen:

    • Bremsassitent: Nicht erlaubt
    • ABS: Nicht erlaubt
    • Lenkassistent: Nicht erlaubt
    • Traktionskontrolle: Nicht erlaubt
    • Boxenstopp-Assistent / Boxenfreigabe-Assistent: Nicht erlaubt
    • Dynamische Ideallinie: Nicht erlaubt
    • DRS-Assistent: Nicht erlaubt
    • ERS-Assitent: Nicht erlaubt

    Abgesehen davon behalten wir die Rookie Racing DNA bei. Das gleiche gewohnte Punktesystem.

    Die gleichen Schadens- und Lobby-Einstellungen.


    Bitte beachtet, dass diese Einstellungen nicht in Stein gemeißelt sind und sich im Laufe der Zeit ändern können. Euer Feedback und eure Wünsche sind hier stets willkommen!

    Was wir jetzt brauchen, damit diese Serie Erfolg hat?

    Euch! Fahrer für unsere Mini-WM! Du hast Interesse? Dann stimm unten in der Umfrage dafür ab!

    Wir starten mit der Fahrzeugvergabe und der Streckenwahl, sobald wir eine geraume Menge an Fahrern haben!



    lg Obi

    Racing is a matter of spirit, not strength.

    It is a matter of doing your best each little moment.

    There is never a break.

    You must have desire, a very intense desire to keep going.


    - Janet Guthrie


  • Obi

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Obi

    Hat das Thema geschlossen.
  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.