Rookie Racing League - Die online Fahrhilfen-Liga für Rennspiele

Wir sind eine deutschsprachige Online-Renngemeinschaft auf der PS4 für F1 Spiele und GT Sport!

RookieRacingLeague
die Fahrhilfen-Liga für Rennspiele auf der PS4

Wer sind wir?

Wir sind eine Online Liga für Rennspiele auf der PS4, welche im Sommer 2018 ins Leben gerufen wurde.

Durch Erfahrung in mehreren F1 Online Ligen, wollten die Ligagründer es nun auf eigenen Faust versuchen.

Wir spezialisieren uns auf Fahrer mit Fahrhilfen!

Ob dies gelingt, entscheidet ihr!

Warum RookieRacing?

Die RookieRacing Liga wendet sich an Fahrer, des aktuellsten F1 Spieles von Codemasters, welche noch mit Fahrhilfen fahren

und an jene denen es noch an Rennpraxis, Vorbereitungspraxis und dem fahrerischen Können fehlt.

Alle in dieser Liga verwenden Fahrhilfen, manche mehr, manche weniger.

Durch diese Eigenschaft ist jedes Rennen unterschiedlich durchgemischt, und das Niveau bleibt auf Augenhöhe.


Was ist ein "Rookie"?

"Ein Rookie (englisch: „Neuling, Anfänger, Frischling“) ist ein im Profisport noch unerfahrener Sportler." - Wikipedia-Auszug


In unseren Augen bezieht sich der Rookie auf einen Anfänger, welcher unerfahren mit Simulationsbedingungen ist und da wir im Vergleich zum Profi E-Sports noch mit Fahrhilfen fahren haben wir uns für den Namen RookieRacingLeague entschieden.


Was wird bei uns gefahren?

Wir haben in unserer Liga drei verschiedene Rennserien.

Zwei im aktuellen Formel 1-Spiel von Codemasters.

  • Donnerstag A-Serie: Kurze Qualifikation mit einem Rennen über 100% folgend.
  • Donnerstag B-Serie: Kurze Qualifikation mit einem Rennen über 50% folgend.
    (Teilnahmebedingung: >1:23:00 in Australien)
  • Sonntag: Kurze Qualifikation mit einem Rennen über 50% folgend.

Außerdem haben wir eine Rennserie in GT Sport:

  • Dienstag: 20 Minuten Qualifikation (5 min Pause) und anschließend ein 50 Minuten Rennen folgend von einem 20 Minuten Sprintrennen mit verdrehter Startposition (aus dem Ergebnis vom Rennen davor)
  • Samstag: Markenrennen mit dem selben Auto


Wie wird bei uns gefahren?

Alle Rennserien stehen unter dem RookieRacing-Reglement, welches auf unerfahrene, bzw. Fahrer welche wenig Zeit haben zu trainieren angepasst ist.

Der Schaden ist auf der minimalsten Stufe eingestellt.

Zudem sind alle Fahrhilfen erlaubt, und ABS ist verpflichtend zu aktivieren!

Auch haben wir in unseren Formel 1 Serien ein anfängerfreundliches Punktesystem, in welchem auch Fahrer jenseits der Platzierung 10 Punkte machen!


In GT Sport fahren wir mit den BoP (Balance of Power) Einstellungen.

Zudem ist der Schaden auf der minimalsten Stufe und das Überrunden wird ebenfalls geghosted.