F1/F2 Reglement

    • Offizieller Beitrag

    Session Optionen

    • Session-Einstellung: Nur Freunde
    • Maximale Spieleranzahl: 20
    • Trainingsart: Keine
    • Qualifying: Kurzes Qualifying / Blitz-Qualifying
    • Renndistanz: 100% / 50%
    • Start-Grid: Qualifying
    • Schnelles Wetter: Dynamisch
    • Session-Startzeit: Offiziell


    Renneinstellungen:

    • KI-Fahrer-Stufe
      • A-Serien: 75
      • B-Serien: 50
      • C-Serien: 50
    • Boliden-Leistung: Gleich
    • Parc Fermé-Regeln: An
    • Kollision: An
    • Autoschaden: Standard / Reduziert
    • Safety-Car: Reduziert
    • Strenge für das Schneiden von Kurven: Streng
    • Einführungsrunde: An
    • Rennen beginnt: Schaltgetriebe
    • Geringer Treibstoff: Schwer


    Fahrtalent:


    • Bremsassitent: Erlaubt
    • ABS: Erlaubt - Pflicht
    • Lenkassistent: Erlaubt
    • Traktionskontrolle: Erlaubt
    • Boxenstopp-Assistent / Boxenfreigabe-Assistent: Nicht erlaubt
    • Dynamische Ideallinie: Erlaubt
    • DRS-Assistent: Erlaubt

    Termine

    Anmeldung zu Ligarennen & Mindestteilnehmerzahl:

    • Alle Stammfahrer werden mindestens 1 Woche vor dem Ligarennen zum Event im Kalendertool eingeladen.
    • Alle Stammfahrer müssen 24 Stunden vor dem Rennen über das Kalendertool zu- oder absagen!
    • Sollte die Teilnahme noch ungewiss sein, soll dies bitte bis dort hin per Kommentar im Kalender (in Ausnahmefällen per PN an den Ligaleiter) mitgeteilt werden, dadurch würde der Platz dann auch nicht vergeben werden. Lasst uns aber wissen, bis wann die mögliche Teilnahme feststeht.
    • Beim Versäumen der Frist zieht das Vergehen eine Strafe laut Strafenkatalog nach sich! Wiederholte fehlende Absagen werden mit einer Degradierung zum Ersatzfahrer bestraft.
    • Sollte ein Fahrer es nicht schaffen an 2/3 der Rennen teilzunehmen (z. B.: Teilnahme an nur 10 von 20 Rennen) dann wird er zum Ersatzfahrer degradiert! (genauere Infos im Strafenkatalog!)
    • Ersatzfahrer haben ebenfalls die Möglichkeit beim Termin zuzusagen. Mit dem Zusatz in der Bemerkung "Ersatzfahrer". Hierbei gilt: Wer zuerst zusagt, fährt!
    • Unentschuldigtes Fehlen trotz Anmeldung zieht eine Strafe nach sich!
    • 24 Stunden vor Rennstart sind die Stammplätze vergeben und ab dann wird jeder Fahrer als Ersatzfahrer behandelt!
    • Liegt die Teilnehmerzahl bei 7 oder darunter, so wird die Renndistanz auf 50% verkürzt.
    • Liegt die Teilnehmerzahl bei 8 oder mehr findet das Rennen mit 100 % statt.


    Sollte der Fall eintreten, dass die Teilnehmerzahl um 12:00 Uhr bei 9 oder mehr liegt und somit eine Renndistanz von 100% angekündigt wird, zum Rennen aber nur 8 oder weniger Teilnehmer erscheinen, wird die Renndistanz spontan auf 50% gekürzt.


    • Die Starttermine der Rennen richten sich nach dem Rennkalender!
    • Die Rennen starten um 20:00 Uhr. Um einen pünktlichen Start zu gewährleisten, müssen alle Teilnehmer bereits 15 Minuten eher anwesend sein.
    • Die Einladungen werden um 19:30 Uhr verschickt.
    • Ausschließlich die anwesende Rennleitung nimmt die Einladungen der Fahrer vor!


    Start der Rennsession (Start der Einführungsrunde) darf bis max. eine (1) Stunde nach geplanten ersten Lobby-Start (laut Kalender) rausgezögert werden, sollte bis dorthin die Rennsession nicht gestartet sein, wird das Rennen abgesagt und über den Verbleib am Folgetag im Forum diskutiert (Streichung / Wiederholung).


    Der Ligaleiter hat die Fahrer jederzeit in der dafür erstellten Serien-Gruppe über den Verlauf auf dem Laufenden zu halten, so gut es geht die Entscheidung nach den Bedürfnissen der Fahrer zu fällen und bei Entscheidung gegen einzelne Fahrer eine Begründung mitzuteilen.


    Es obliegt alleinig dem Ligaleiter in welchem Ausmaß dies geschieht. Sollte zum Beispiel ein Fahrer wegen Verspätung bis zur 1 Stunden-Grenze nicht mehr teilnehmen können, ist es dem Ligaleiter gestattet das Rennen ohne diesen Fahrer auch ohne Begründung zu starten.


    Der Start kann nur nach der 1-Stunden-Grenze stattfinden, wenn alle Fahrer geschlossen dafür sind auch nach dieser Grenze zu starten, diese Entscheidung wird im Idealfall noch vor der Qualifikation gefällt, damit bei Problemen der Kopf frei bleiben kann. Sollte sich wider Erwarten ein Fahrer später gegen den Start nach der 1-Stunden-Grenze entscheiden muss das Rennen abgebrochen werden.

    Punktevergabe

    F1 / F2 Hauptrennen:

    P1 => 35 Punkte

    P2 => 28 Punkte

    P3 => 25 Punkte

    P4 => 22 Punkte

    P5 => 20 Punkte

    P6 => 18 Punkte

    P7 => 16 Punkte

    P8 => 14 Punkte

    P9 => 12 Punkte

    P10 => 11 Punkte

    P11 => 10 Punkte

    P12 => 9 Punkte

    P13 => 8 Punkte

    P14 => 7 Punkte

    P15 => 6 Punkte

    P16 => 5 Punkte

    P17 => 4 Punkte

    P18 => 3 Punkte

    P19 => 2 Punkte

    P20 => 1 Punkt

    Schnellste Runde => 2 Punkt



    F2 Sprintrennen:

    P1 => 17,5 Punkte

    P2 => 14 Punkte

    P3 => 12,5 Punkte

    P4 => 11 Punkte

    P5 => 10 Punkte

    P6 => 9 Punkte

    P7 => 8 Punkte

    P8 => 7 Punkte

    P9 => 6 Punkte

    P10 => 5,5 Punkte

    P11 => 5 Punkte

    P12 => 4,5 Punkte

    P13 => 4 Punkte

    P14 => 3,5 Punkte

    P15 => 3 Punkte

    P16 => 2,5 Punkte

    P17 => 2 Punkte

    P18 => 1,5 Punkte

    P19 => 1 Punkte

    P20 => 0,5 Punkt

    Schnellste Runde => 2 Punkte


    Bei Ausscheiden aus dem Rennen, ob verschuldet oder nicht, z.B. durch Disconnect oder Zerstörung des Fahrzeugs gilt die 5-Runden-Regel. Das heißt, fehlen dem Fahrer noch 3 Runden oder weniger bis zur Schwarz-Weißen Fahne, bekommt er Punkte entsprechend seiner Endplatzierung.

    Fehler beim Verbindungsaufbau

    • Wenn ein Fahrer während einer Sitzung (Quali oder Rennen) einen Disconnect hat, ist es dem Fahrer erlaubt nachzujoinen und das beste noch daraus zu machen.
    • Neustart gibt es nur in Ausnahmefällen (z. B. wenn 50% der Fahrer einen DC zu verzeichnen haben), da Nachjoinen jederzeit erlaubt ist.
    • Sollte ein Fahrer laggen und dies andere Fahrer beeinträchtigen, wird jener Fahrer auf die Beobachtungliste gesetzt, und muss spätestens bis zum nächsten Rennen die Probleme beseitigt haben. Sollte dies nicht der Fall sein wird er aufgrund der Sicherheit der anderen Fahrern von den Ligarennen ausgeschlossen, bis die Ligaleitung nach einem Testrennen ihr "okay" gibt.

    Einteilung in Rennserien (Donnerstag und Mittwoch)
    ab Saison 2021/22

    Wir stellen auf ein faires und unabhängiges Auf- und Abstiegssystem um.

    Die Top 3 der C- und B-Serie steigen in die darüberliegende Serie auf.

    Die letzten 3 der B- und A-Serie steigen in die darunterliegende Serie ab.


    Die Ermittlung der letzten 3 Fahrer einer Serie beruht auf dem Mittelwert der letzten 5 (gefahrenen und beendeten) Rennen.

    Sollte ein Fahrer nur 4 oder weniger Rennen als Stammfahrer in der Serien sein muss er den Platz für einen Aufsteiger räumen.


    Die Leitung nimmt sich aber das Recht, bei einer fehlerhaften - großer Pace unterschied in der Rennserie - Einteilung, den Fahrer von einer Rennserie in die andere zu verschieben. Das kann auch während der Saison passieren!

    Fahrzeugzuweisung

    Die alljährliche Fahrzeugwahl findet aufgrund der gesammelten Aktivitätspunkte im Forum statt (Rookie-Rubel).

    Alle Fahrer welche einen Punktestand von 200 Rookie-Rubel erreichen dürfen aufgrund des Team-WM Standes vor den Fahrern, welche diesen Wert nicht erreichen ihr Auto wählen. Wenn die Fahrer mit ausreichend Punkten gewählt haben, dann werden die Fahrzeug an den Rest laut Team-WM Stand vergeben.


    Wie sammle ich Punkte?

    Du sammelst Punkte für die Rennberichte (10 Rookie-Rubel)


    Für was das Ganze?

    Wir wollen mehr Aktivität im Forum!


    Was muss ich tun?

    Rennberichte nach dem Ligarennen im Forum schreiben.

    Über das Hauptmenü -> Ligabetrieb -> #Rennserie# -> Rennberichte kommt ihr zu den Themen.

    Dort einfach einen ausführlichen Rennbericht schreiben, welcher euer Rennen beschreibt.

    Wie viel Rookie-Rubel ihr habt, seht ihr in der Seitenleiste bei den Beiträgen, oder im Usermenü (oder hier)

    Solltet ihr 200 RR besitzen, dann geht in den Shop und kauft euch euren Auto-Wahl-Token für eure Stammserie.


    Bei Fragen oder Problemen wendet euch an euren Serienleiter oder Obi.



    Beispiele zur Einteilung über Team-WM:
    Team A: Fahrer #1 = auf P1 in der Fahrer-WM | Fahrer #2 - auf P5 in der Fahrer-WM

    Team B: Fahrer #1 - auf P2 in der Fahrer-WM | Fahrer #2 - auf P3 in der Fahrer-WM

    Ergebnis: Team A darf zuerst wählen, Fahrer #1 (Team A) dann Fahrer #2 (Team A) | Team B als zweites, Fahrer #1 (Team B) dann Fahrer #2 (Team B)


    Fahrerwertung und Ränge

    Fahrer welche am Mittwoch und/oder am Donnerstag an den Start gehen "können" dürfen nur in einer Rennserie als Stammfahrer antreten.

    Als Ersatzfahrer darf man nur die einem, von den Ligaleitern, zugewiesenen Serie unterstützen und/oder die unmittelbar Nächsthöhere.


    Beispiel:

    Ersatzfahrer 1 wartet auf einen Stammplatz in der B-Serie. Ersatzfahrer 1 darf nicht am Mittwoch in der C-Serie aushelfen, lediglich in der B-Serie oder der A-Serie.

    Ersatzfahrer 2 wartet auf einen Stammplatz in der C-Serie am Mittwoch, er darf in der B-Serie aushelfen und in der C natürlich, aber in der A darf er nicht mitfahren.
    Ersatzfahrer 3 wartet auf einen Stammplatz in der A-Serie, er darf weder in der B-Serie noch in der C-Serie aushelfen.


    Ersatzfahrer werden im Endklassement gezählt. Die erzielten Punkte werden dem Fahrer gutgeschrieben und im Hintergrund geführt.

    Sollte der Fahrer im Verlauf der Saison einen Stammplatz ergattern, übernimmt er die Punkte auf sein Konto, sammelt jedoch erst dann Punkte für sein Team.

    Racing is a matter of spirit, not strength.

    It is a matter of doing your best each little moment.

    There is never a break.

    You must have desire, a very intense desire to keep going.


    - Janet Guthrie


  • Obi

    Hat den Titel des Themas von „F1/F1 Classic/F2 Reglement“ zu „F1/F2 Reglement“ geändert.
  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.